Save Archie's Friends

Archie Star's erster Winter in der Schweiz
Archie Star's erster Winter in der Schweiz

Archie landete unverschuldet mit 2 ½ Jahren im Tierheim und blieb da rund 4 Monate, bis zu seinem Umzug in die Schweiz. Für Archie war die Zeit im Heim und die damit verbundenen grossen Veränderungen sehr schwierig. Deshalb möchte Archie mit Ihrer Unterstützung helfen, dass seine Freunde, die noch immer hinter Tierheimgittern sitzen, bald ein weiches Körbchen in einem liebevollen neuen Rudel finden.

 

Wie genau? Archie hat Nachwuchs erhalten in Form von zauberhaften kleinen Archie Star Plüsch-Akitas.

 

Mit Ihrer Bestellung unterstützen Sie Archie's traurige Freunde, bis sie endlich zu einer neuen Familie ziehen dürfen. Denn Archie spendet ein Teil des Kaufpreises an zwei Tierorganisationen, die ihm besonders am Herzen liegen. 

  • Akita-in-Not.de setzt sich für die Vermittlung „verstossener“ Akita Inus und American Akitas in Europa ein.
  • Durch animal-happyend.ch wurde Archie plus viele andere unglückliche Hundeseelen aus Spanien und Ungarn in die Schweiz vermittelt.

Mit 40 ein Senior?

Einblicke ins einzige Papageien- und Tieraltersheim der Schweiz....

 

Papageien können 50 bis 60, ja manche gar über 80 Jahre alt werden. Nicht viele Halter der prächtigen Vögel sind sich dessen bei der Anschaffung bewusst. Und so lebt mancher Ara, Kakadu, Graupapagei oder Lori während mehrerer Jahrzehnte zufrieden mit seinem Besitzer - bis dieser ins Alter- oder Pflegheim umzieht oder verstirbt. Aber wohin mit einem lauten, anspruchsvollen Tier, dessen Haltung strikten Auflagen bezüglich Vergesellschaftung und Volierengrösse unterliegt? Im Papageien- und Büsihof haben 195 dieser schönen Vögel aber auch Katzen, Hunde und verschiedene andere Tiere einen Lebensplatz gefunden…